Fahrzeuge durch Brand vernichtet

Wenden. Am frühen Abend kam es in der Straße Heidberg in Wenden aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand von mehreren Fahrzeugen. Die alarmierten Feuerwehren aus Wenden und Linsburg stellten kurz nach ihrem Eintreffen an der Einsatzstelle fest, das es sich hierbei um einen Vollbrand eines Pkw, einem Wohnwagen sowie einem Boot handelte. Erschwerend kam hinzu, dass begünstigt durch die…

Weiterlesen

EINSATZ

Einsatzreicher Tag in der Samtgemeinde Steimbke

Stichwort: Person in Notlage - Zeit: 02.02.2023 um 09:57 Uhr

Gleich 3 Mal wurden die freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Steimbke heute gefordert. Gegen 10 Uhr morgens wurden die Kameraden aus Linsburg zu einem nicht alltäglichem Alarmstichwort alarmiert. Es hieß eine Person müsse aus etwa 70 Meter Höhe gerettet werden. Die Person schien über der Brüstung des Fernsehturms zu hängen und drohte scheinbar in die Tiefe zu stürzen. Die Leitstelle Schaumburg…


Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Steimbke

Müller gab allen Anwesenden Gästen einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Am vergangenen Freitagabend luden Gemeindebrandmeister Ingo Müller und sein Stellvertreter Hans-Jürgen Schön alle Ortsbrandmeister und Stellvertreter, sowie Funktionsträger und Vorsitzende aus Rat und Politik der Samtgemeinde Steimbke zur Jahreshauptversammlung ein. Müller gab allen anwesenden Gästen einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Er berichtet von 96 Einsätzen, die die Kameraden…



Marvin Scharnhorst Neuer Gemeindejugendfeuerwehrwart der Samtgemeinde Steimbke

Tobias Krumwiede übernimmt das Amt des Stellvertreters. Kürzlich fand im Feuerwehrhaus Rodewald die Jahreshauptversammlung der Jugend- und Kinderfeuerwehren der Samtgemeinde Steimbke statt. Neben allen Jugend- und Kinderfeuerwehrwartinnen und -warten konnte der Gemeindejugendfeuerwehrwart Tobias Krumwiede auch deren Ortsbrandmeister sowie Gäste aus der Kreisjugendfeuerwehr und der Politik begrüßen. Tobias Krumwiede berichtete über das vergangene Jahr und die stattgefundenen Aktivitäten. Das Highlight war…


Volle Fahrt voraus

Kreisjugendfeuerwehr 2023 wieder mit vollem Terminkalender. Fachbereiche steigen in die Zeltlagerplanung ein. Nach der obligatorischen Weihnachtspause läutete Kreisjugendfeuerwehrwart Mario Hotze am vergangenen Donnerstag mit der ersten Sitzung des Kreisjugendfeuerwehrausschusses den Start des Kinder- und Jugendfeuerwehrjahres ein. Wie wichtig dieser Termin ist zeigte sich nicht zuletzt an der guten Resonanz – 28 von 32 Ausschussmitgliedern samt Brandabschnittsleiter Süd, Ralf Tiedemann, waren…



Kreisjugendfeuerwehrausschuss zieht Corona-Bilanz

Überwiegend stabile bis steigende Mitgliederzahlen. Kreiszeltlager wirft seine Schatten voraus. In weihnachtlicher Atmosphäre begrüßte Mario Hotze den Kreisjugendfeuerwehrausschuss zur letzten Sitzung im Jahr 2022 und wünschte allen Mitgliedern und Fördern der Kreisjugendfeuerwehr schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023. Landesbergen## Der Dezember ist stets eine gute Gelegenheit sowohl zurück auf das Vergangene als auch auf das Bevorstehende…


Trotz Corona verzeichnet die Feuerwehr einen Mitgliederzuwachs

Jahresabschluss der Kreisfeuerwehr – Zahlreiche Verabschiedungen Gandesbünden## Nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause begrüßte Kreisbrandmeister (KBM) Bernd Fischer zur jahresabschließenden Sitzung die Gemeindebrandmeister und Funktionsträger der Kreisfeuerwehr, sowie eine Reihe ehemaliger Amtsträger im Dorfgemeinschaftshaus in Gadesbünden. Auch Henning Schrader, Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Heemsen hieß die Gäste herzlich willkommen. Bernd Fischer verkündete das es bei der Mitgliederentwicklung trotz Corona einen kleinen positiven Schub…


Fortbildung für Führungskräfte

Stadt-, Gemeinde- und Ortsbrandmeister kommen in Landesbergen zusammen Landesbergen ## Das jüngste Seminar für Stadt-, Gemeinde-, Werk-  und Ortsbrandmeister des Landkreises Nienburg im Landesberger „Mühlengasthof“ stand ganz im Zeichen der Fortbildung für die Führungskräfte der Feuerwehren.  Kreisbrandmeister Bernd Fischer zeigte wich hocherfreut, nach zweijähriger pandemiebedingter Pause, 105 Teilnehmer begrüßen zu können. Über die aktuelle Waldbrandprävention im Landkreis Nienburg brachte Hubert Wichmann…