Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug – HLF20

Fahrzeuginformationen

  • Aufbauhersteller: Magirus EC-Line
  • Erstzulassung: 16.07.2019
  • Fabrikat & Typ: TGM 15,290 BL FW, 4x4 (MAN)
  • Funkrufname: Flo Ni 18-48-2
  • Kennzeichen: NI-FL 1848
  • Besatzung: Gruppe 1/8
  • In Dienst gestellt: 27.10.2019
  • Besonderheiten: integrierte MAGIRUS M-Flash-LED-Technologie

Das HLF20  wurde am 27.10.2019 feierlich in den Dienst gestellt.

Es ist die “Allzweckwaffe” der Freiwilligen Feuerwehr Linsburg. Das HLF20 wird als Erstausrückendes Löschfahrzeug sowohl bei Feuer als auch bei technischer Hilfeleistung genutzt. Das HLF bietet Platz für eine Gruppe (1/8 bzw. 9 Mann) und hat zahlreiche Ausrüstungsgegenstände für Brandbekämpfung und technische Rettung an Bord. Das Fahrzeug hat einen fest verbauten Wassertank mit einem Vorrat von 2.000 Litern, was für einen Zimmer- oder PKW-Brand ausreicht. Außerdem ist ein 200 Liter Schaummitteltank fest verbaut.